http://www.ralf-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Sonntag 01 November 2020
Urlaubsende 16:16
Urlaubsende 16:16,

exakt um diese Uhrzeit sind wir vor die Haustür gerollt, der Urlaub war definitiv vorbei . Auch 9 Tage auf Usedom im Herbst gehen gefühlt zu schnell vorüber. Die Rückfahrt war stressfrei und in rund 6,5 Stunden erledigt. Autofahrten auf einem Sonntag sind wesentlich angenehmer als auf den üblichen Samstagen: Kaum LKW, kein Berufsverkehr und privat sind auch weniger unterwegs. Schade, dass die Vermieter in Deutschland und Dänemark nicht flexibler sind, leider beharren die allermeisten (zumindest vor/in/nach der Hauptsaison) auf Samstag als Bettenwechseltag. Bis auf 1-2 Mal mit Stop-n-Go haben wir nicht im Stau gestanden. Wir sind übrigens auf der B111 einmal quer über Usedom gefahren, d.h. wir haben Karlshagen zumindest gestreift und haben die Insel über Wolgast verlassen. Was wie im Frühjahr festzustellen war: Die Dieselpreise auf Usedom sind rund 10-12ct höher als in Greifswald. Daher sind wir über die Kreisstadt gefahren, wo es den Liter Diesel für 95,9ct gab .

Tja, zu Hause war und ist alles wie immer, kaum Post, viel Werbung, Haci Baba. War lecker, aber wie immer gilt: Pommes können die einfach nicht, vielleicht sollte ich demnächst auf einen Männerteller bestehen, d.h. nur Fleisch, keine Beilagen . Was blöde ist, wenn man Sonntags zurückkehrt: Arbeitsbeginn ist zu zeitnah, morgen früh um 7 Uhr ruft die Arbeit im Bürokeller wieder. Viel schöner ist es, wenn zwischen Rückkehr und Arbeitsstart noch ein freier Tag liegt. Nun ja, ich werde es überstehen. Aber vor allem freue ich mich morgen Abend auf den Kellersport, ich denke ich werde das E60 bemühen. Ich habe im Urlaub viel zu viel gegessen (sowie leckeres Störtebeker getrunken) und leider etwas zugenommen. Auf die Waage werde ich mich nicht trauen, ich will es gar nicht wissen. Das mache ich erst in 14 Tagen, wenn 2 Wochen hartes Training hinter mir liegen. Eine Aufgabe in der dunklen Jahreszeit wird sein: Endlich die Fotos von den Urlauben in Hals/Hou und Ahlbeck sichten sowie die besten hochladen.

Ich habe keine Lust auf morgen früh, der Blick in die Mailbox wird ein Horror sein,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Sonntag 01. November 2020 - 22:25:53
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2020

Counter
Bis heute:
Hits:742883
Besuche:146690
(02. Dez : 17:07)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2690 sek, 0.0328 davon für Abfragen