http://www.ralf-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Montag 01 Mai 2023
Radrausch
Radrausch,

der Morgen war noch wie so oft in den letzten Monaten: Keine Lust, Sofa lockt und ein Film auf Sky. Der war übrigens zwar kitschig, aber erstaunlich dramatisch gut, es handelte sich um "A Good Person", u.a. mit Morgan Freeman. Mein Verhalten war aber in Ordnung, denn das Wetter war entgegen gestriger Voraussagen erstaunlich gut: Nur wenige Wolken, viel Sonne, relativ warm und nur wenig Wind. Somit ging es direkt nach dem Mittagessen, dazu später mehr, mit dem Triathlon-Rad von Canyon auf die Strecke! Es muss etwas mit Gewöhnung und Umstieg von Folterkeller auf reales Leben zu tun haben, denn ich konnte wesentlich besser treten als noch gestern. Die Leistung war gut und ich viel schneller. Die Schmerzen fingen erst ab Kilometer 50 an. Gefahren bin ich eine meine Lieblingsstrecken aus 2022: Sande, Ostenland, Kaunitz, zurück über die Felder sowie die Senne ab nach Hause. Am Ende waren es ganz genau 70km in 2:29h. Zwischendurch konnte ich mit Lenkeraufsatz fahren, vor allem natürlich wenn es geradeaus ging. Auf Radwegen macht diese Aero-Position keinen Sinn bzw. es ist gefährlich, weil man schwieriger lenken kann. Außerdem nerven die ganzen Freizeitfahrer auf den Radwegen, alte Leute, ganze Gruppen von Jugendlichen, immer schön nebeneinander.

Und ich rausche von hinten mit über 30km/h an... Unterwegs habe ich einen Radkollegen überholt, der mich dann wieder eingeholt hat. Sein Kommentar: Das Rad ist aber ganz neu. Si, zweite Fahrt. Wenn ich jetzt noch die Sattelposition vom Canyon optimiere, dann ist es eine echte Rakete für Flachetappen. Das Cube Litening muss ich in den nächsten Tagen reaktivieren, d.h. Kette säubern und ölen, die neuen Powermeter einrichten und montieren. Ich habe übrigens auf den Unterarmen den ersten Sonnenbrand. Die nächste Radtour könnte am Mittwoch oder Donnerstag stattfinden, ich habe Blut geleckt. Zum Essen: Nach der Anstrengung, boah , in Hannover wollte man (also Frau in meinem Fall ) nicht kochen, wir sind in das Restaurant "Deutsches Haus" gefahren. Dabei mag ich die gutbürgerliche deutsche Küche überhaupt nicht. Wenn es nach mir ginge, würden wir immer(!) in das Poseidon einkehren. Das Essen war in Ordnung, Schnitzel überbacken und Rösti. Eigentlich handelt es sich um ein Menü, denn es war Suppe und Nachtisch dabei. Das nächste Restaurant ist übrigens das "Stella del lago" in Karlshagen . Es sind nur noch 2 Wochen.

Schade, das lange Wochenende ist schon wieder vorbei,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Montag 01. Mai 2023 - 22:36:22
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2023

Counter
Bis heute:
Hits:789610
Besuche:171013
(29. Feb : 19:42)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.1299 sek, 0.0198 davon für Abfragen