http://www.engernweg77a.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Sonntag 21 Mai 2023
Prägende MSR
Prägende MSR,

die diesjährige Ausgabe der MSR 300 beschäftigt mich weiterhin. Zum einen, weil ich bei jedem Schritt, bei jedem Aufstehen daran erinnert werde. Dabei ist das kein Muskelkater, den bekomme ich nach über 8(!) Jahren intensiven Trainings nicht mehr, sondern es sind ganz einfach körperliche Schmerzen (Überlastung) in Oberschenkeln, linkem Knie und der rechten Schulter. Wobei es im Laufe des Tages deutlich besser geworden ist, die Treppe z.B. kann ich bereits wieder einigermaßen flüssig hinabsteigen. Ich tippe, morgen ist der Spuk vorbei. Zum anderen, weil ich nach wie vor darüber grübele, warum ich dermaßen eingebrochen bin . Die wesentlichen Faktoren wurden gestern genannt (Kälte und zu schnell begonnen), der dritte könnte sein: Ich habe kein Nackensteak bekommen!!! Mein Humor zumindest ist mir nicht vergangen. Vielleicht sollte ich mir nächstes Jahr eins mitbringen und höflich fragen, das auf den Grill zu schmeißen. Von mir aus zum Preis einer Bratwurst. Apropos, nicht nur ich habe eine gegessen, sondern Frau sowie der Große auch. Die beiden haben mich nach Neubrandenburg begleitet und den Start erlebt.

Ich mache bereits Pläne für 2024: Die nächste, die 10.(!) MSR findet am 24./25. Mai statt und natürlich will ich erneut teilnehmen. Urlaubstechnisch wäre das ein gutes Timing, denn wenn wir eine Woche vorher und nachher wieder unsere geliebte Ferienwohnung (ist frei!) mieten, dann liegen 2 Feiertage in dem Zeitraum. Ich denke, ich werde morgen die Buchung in die Wege leiten. Ob ich in der Nacht oder am Samstag tagsüber fahren werde, kann ich mir noch überlegen. Kommen wir zum ersten richtigen Urlaubstag: Morgens Brötchen bei Emma kaufen (ist deutlich teurer geworden), locker in unserer FeWo frühstücken mit viel Kaffee und das erste Mal an den Strand. Der Rest war in Richtung Koserow unterwegs. An der Ostsee war es noch zu kühl, um sich an den Strand zu legen, aber ich konnte prima ein wenig am Strand gehen. Zurück im Ferienhaus den ersten Spielfilm, kurzes Nickerchen, wieder zurück an den Strand. Dieses Mal hatte ich die Stranddecke mitgenommen und ich habe es prima eine Stunde im Sand ausgehalten. Nach Rückkehr gab es den zweiten Film, danach sind wir nach Trassenheide in die Pommernstube gefahren: Die große Fischplatte für uns und für mich noch zusätzlich Soljanka sowie Krautsalat. War zu viel für meinen Magen.

Dann noch was erfreuliches: Mir ist es egal, wer außer Gladbach deutscher Meister wird, aber das 11. Mal in Folge für die Bayern will ich nicht... Deswegen: Super die Niederlage der Münchner gestern und der heutige Sieg der Dortmunder. Ihr mit dem Bienentrikot : Noch ein Sieg und ihr habt unglaubliches geleistet! Also macht es,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Sonntag 21. Mai 2023 - 22:14:01
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2023

Counter
Bis heute:
Hits:789610
Besuche:171013
(29. Feb : 18:19)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.1125 sek, 0.0205 davon für Abfragen