http://www.henrik-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Samstag 24 Juli 2021
Bergdistanztour
Bergdistanztour,

das früh morgendliche Wetter war (nahezu) perfekt: Sonnenschein pur und relativ warm, nur der doch relativ starke Südostwind hat echt genervt. Da zudem mein Rennrad wieder einsatzbereit ist, gab es keinen Grund keine Radtour zu machen. Somit ging es um 7:50 Uhr in östliche Richtung, zunächst nach Altenbeken: Ich wurde nicht angehupt! Aber der Wind hat geschlaucht, ich bin komplett gegen den Wind gefahren. Von Altenbeken über die Egge, weiter über Nieheim bis nach Marienmünster. Ab Vörden habe ich neue Abschnitte ausprobiert: Hoch nach Altenbergen. Das Hoch kann man wahrlich wörtlich nehmen, ein Anstieg von rund 100 Höhenmeter. Dafür hat die lange Abfahrt nach Bellersen enorm Spaß gemacht. Auf dem Radweg parallel zur B252 ging es in Richtung Brakel und ich habe mich verfahren: Es gab keinerlei Hinweisschilder für Radfahrer! Somit bin ich zunächst 5km falsch in Richtung Osten gefahren, um dann südlich nach Brakel durchzubrechen. In der Stadt wusste ich aber Bescheid und bin wie früher hoch über den Hinnenburger Forst nach Bad Driburg getreten.

Der Rest der Strecke ist altbekannt: Langeland, Egge, Altenbeken und zurück nach Hause. Da war der Wind aus Südosten richtig prima . Nach rund 4,5 Stunden und 106km war ich wieder in heimatlichen Gefilden. Wichtiger ist aber diese Kennzahl: Es waren 1.143 Höhenmeter! Ziel erreicht. Blöde war nur, dass die Akkus sowohl vom Radcomputer als auch der Watch 3 die Tour nicht durchgehalten haben. Was bleibt festzuhalten: Das Vitus mit dem neuen Hinterrad hat wunderbar gehalten, die OP war somit ein voller Erfolg! Allerdings ist mein Warenlager mittlerweile geschrumpft, ich habe eben Nachschub bestellt: Neue Reifen, neue Schläuche und neue Gummigriffe für die Bremsen nach dem Sturz vor 3 Wochen. Radtouren sind ein teures Hobby. Das erste Spiel vom SCP in der neuen Saison ist gelaufen: Ein 0:0 in Hoffenheim, ich bin zufrieden. Es war kein tolles Spiel von beiden Seiten, typisch 2. Liga würde ich sagen. Morgen will ich in Richtung Lippstadt fahren, allerdings auch auf neuen Strecken wie heute. Im Moment regnet es, ich hoffe, das hört bis 8 Uhr auf. Ach ja, ich bin endlich mit der Steuererklärung 2020 angefangen und habe die Werbungskosten ermittelt. An dieser Stelle formulieren wir mal ein Ziel, der Mensch braucht halt immer Druck : Bis zum Dänemark-Urlaub in fünf Wochen will ich die Erklärung fertiggestellt und abgegeben haben.

Wochenenden gehen einfach viel zu schnell vorbei,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Samstag 24. Juli 2021 - 22:19:26
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2021

Counter
Bis heute:
Hits:757268
Besuche:153626
(17. Sep : 06:33)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2686 sek, 0.0379 davon für Abfragen