http://www.henrik-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Dienstag 01 Juni 2021
Hupfreie Radtour
Hupfreie Radtour,

es ging in Richtung Augustdorf, ist eine schöne Strecke über Sennelager, Hövelhof, am Rand der Senne entlang und zurück über Stukenbrock sowie die alte, abgestufte Bundesstraße 68. Da diese Tour, die zu einer meiner Lieblingsrouten gehört, abseits der stark befahrenen Straßen verläuft (bzw. im Fall der alten B68 breit genug ist), wurde ich von den Autofahrern nicht mit einem Hupkonzert freudig begrüßt. Der nordöstliche Wind war erträglich und hat nur auf der Strecke nach Augustdorf gestört, d.h. wenn man noch relativ frisch ist. Auf der Fahrt zurück nach PB hatte ich vor allem Rückenwind und das habe ich auf der früheren Bundesstraße 68 gemerkt: Fast die gesamte Zeit konnte ich mit über 30km/h treten. Hat viel Spaß gemacht, morgen soll es bis nach Rietberg gehen, eine weitere meiner Lieblingsstrecken. Ab Donnerstag (wie passend zum Feiertag ) ist der Fahrspaß mit dem Rennrad bereits wieder vorbei, es soll ~2-3 Tage lang viel Regen und auch Gewitter geben. Ab Sonntag sind eventuell wieder Radtouren möglich und danach geht es bereits nach Karlshagen.

Apropos, es wird in Meck-Pom weiter gelockert: Man muss vor Ort doch nicht alle 3 Tage einen Corona-Test machen, nur bei der Anreise braucht man einen negativen Test. Ich denke, das hat vor allem pragmatische Gründe, weil man schlicht keine Testkapazitäten hat und das auch Kosten verursacht. Alleine Karlshagen hat über 3.000 Betten und die Auslastung wird im Juni richtig gut sein, d.h. nur der kleine Ort Karlshagen müsste circa 6.000 Tests pro Woche stemmen. Wie soll das funktionieren?!? Also verkauft man es als Lockerung von den Corona-Maßnahmen. Noch mal zu den hupenden Autoidioten von gestern: Ich habe nach dem Blog noch mehrere Artikel gelesen, das gehört zu Revier markieren und Angst haben. Zudem ist diese Landstraße nach Altenbeken ein Nadelöhr, es gibt nicht viele Möglichkeiten über/durch die Egge. Außerdem wird gerne gerast und dann stört ein Radfahrer halt. Und leider werden wir immer mehr, das habe ich heute auch feststellen können.

Ich bin bei 3+7, ich nähere mich der ersten magischen Null,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Dienstag 01. Juni 2021 - 22:19:54
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2021

Counter
Bis heute:
Hits:757268
Besuche:153626
(17. Sep : 06:48)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2897 sek, 0.0359 davon für Abfragen