http://www.henrik-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Freitag 18 Juni 2021
Freitag erledigt
Freitag erledigt,

es war ein anstrengender FreiTAG, zum einen natürlich wegen der Hitze. Schon relativ früh am Morgen waren es 30 Grad!! Leider bin ich trotz des Termins bereits um 5 Uhr aus dem Bett gefallen, meine Theorie: Ich werde mit dem Sonnenaufgang wach. Nur kurze Zeit später habe ich mich auf einen langen Spaziergang in Richtung Trassenheide gemacht, es war wundervoll! Ein leichter Wind, noch erträgliche Temperaturen, die herrliche Sonne im Osten in voller Erscheinung und trotzdem nur wenige Menschen am Strand. Leider war ich durch den x Spaziergang gerade mal 5 Minuten später bei Emma als sonst: Lange Schlange und um 7:15 Uhr stand ich immer noch in selbiger, innerlich unter Zeitdruck und auf 120... Manche Menschen haben aber auch x Sonderwünsche und stehen minutenlang bei Emma. Schnell das Frühstück einnehmen, duschen, anziehen und ab in den VW-Elch. Erste Meldung: Stau auf und vor der Peenebrücke. Hatte sich aber alles aufgelöst bis zum meiner Ankunft und ich bin pünktlich in Greifswald angekommen. Der Termin war in Ordnung, mir hat es gefallen und es dauerte ca. 30 Minuten länger als angesetzt. Eher gutes Zeichen oder schlechtes?!? Wer weiß das schon...

Dadurch war ich allerdings später als geplant back in Karlshagen (auch weil ich tanken wollte, 7ct Differenz). Nach wenigen Minuten Abstand bin ich zu einer Radtour gestartet. Da der Rest der Familie einen Ausflug nach Rügen gemacht hat, bin ich mit einem Rucksack voller Utensilien (Schlauch, Pumpe etc.) gestartet. Denn im Falle eines Platten hätte mich niemand abholen können. Da versuche ich lieber eine Reparatur unterwegs. Ist aber nichts passiert, außer: Der Rucksack war vollkommen nass nach der Rückkehr. Ich habe geschwitzt wie selten zuvor. Gefahren bin ich bis zum ersten Kaiserbad, also Bansin, und in Summe waren es 64km in rund 2:29h. Bei der Hitze absolut ok. Zurück in der FeWo war ich immer noch alleine, ab an den Strand. Allerdings nur für eine Stunde, mein Körper hat genug Sonne getankt und braucht dringend Erholung. Jetzt sitze ich bei angenehmeren Temperaturen wieder auf dem Balkon, trinke Störtebeker, genieße mein Leben und schreibe den Beitrag.

Morgen will ich meine Ruhe und meinen Rhythmus: Strand, Rad, Strand,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Freitag 18. Juni 2021 - 20:49:13
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2021

Counter
Bis heute:
Hits:754407
Besuche:152280
(25. Jul : 19:58)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2464 sek, 0.0326 davon für Abfragen