http://www.soeren-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 1
Diese sind: Ralf


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Mittwoch 26 April 2023
QPR3 Beta
QPR3 Beta,

mit meinem Pixel 6a nehme ich seit einigen Monaten an dem Android-Beta-Programm teil. Bisher hatte das immer super sowie vor allem stabil funktioniert plus ich hatte die neuesten Features. Seit einigen Tagen wurde das letzte Update angeboten und ich habe es vorhin installiert, ich bereue es bitterlich: Seitdem hängt sich das Smartphone permanent auf, der Bildschirm friert ein, nichts geht mehr und es hilft nur ein Neustart. Ich musste erst einmal herausfinden, wie man einen Neustart auslöst... Ja, das Wort Beta bedeutet, es kann Probleme, Einschränkungen und auch Abstürze geben. Aber so eklatant buggy, dass man das Handy gefühlt nur wenige Minuten benutzen kann, darf auch eine Beta-Version absolut nicht sein. Und ich bin nicht alleine! Die Foren sind voll mit Usern, die das gleiche Problem auch auf anderen Pixel-Versionen haben. Google muss ganz schnell einen Bugfix liefern! Der Arbeitstag war sehr anspruchsvoll und anstrengend. Ich hatte rund 10 Meetings zu den 4 Projekten, die ich betreue. Zudem decken die Projekte sehr unterschiedliche Themen ab, die Rüstzeit in meinem Kopf war schwierig.

Umso wichtiger war es daher Sport zu machen, um den Kopf frei zu bekommen. Allerdings hatte ich zunächst gewackelt: Sport oder nicht, das ist hier die Frage. Ich bin am Ende brav nach unten gegangen, um es locker angehen zu lassen: Weniger Watt in kürzerer Zeit. Pustekuchen, es war die beste Leistung der Woche in der üblichen Länge: 71km in 2:10h. Gefahren bin ich zunächst in Holland, wie oftmals in der Gegend von Sittard sowie Maastricht. Ich bin immer wieder überrascht, wie hügelig die Region ist. Es ist niemals flach, irgendwie geht es immerzu auf und ab. Aber eine sehr schöne Landschaft und es macht Spaß. Danach noch eine kurze Strecke südlich von Budapest, um die gewünschten Kilometer zu erreichen. Morgen bin ich mal wieder home alone, die Frau turnt im Rheinland herum. Ergo muss ich mich erneut selbst versorgen nach üblicher RaBo-Art : Soljanka sowie Brötchen aufwärmen, werde ich schaffen. Als Abendbrot schwebt mir eine Pizza vor, Gesundheit pur . Zum Glück ist bald das Wochenende erreicht und es ist sogar ein langes.

Vielleicht und hoffentlich kann ich endlich die erste Radtour in 2023 fahren,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Mittwoch 26. April 2023 - 22:22:54
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2023

Counter
Bis heute:
Hits:793690
Besuche:172973
(24. Mai : 03:16)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.1260 sek, 0.0203 davon für Abfragen