http://www.ralf-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Montag 06 Juni 2022
Rätsel Triathlon
Rätsel Triathlon,

frühmorgens (meine Definition: Ab 7 Uhr selbst auf einem Feiertag) war der Himmel noch zu trübe und wolkenverhangen, kühl und keine Spur von Sonne. Somit habe ich mich zunächst dem Animationsfilm Spirit hingegeben. Ich bin kein Fan von Zeichentrick, aber der Streifen war ok. Ab 8:30 Uhr wurde die Wetterlage besser, man konnte Sonne sehen. Ich hatte zwar absolut keinerlei Lust, bin aber dennoch brav in die Puschen gekommen und habe mir meine Sportklamotten gepackt sowie die Hovr 3 angezogen. Zunächst bin ich die 3 Kilometer ins Freibad gelaufen, das klappte ganz gut und die Zeit von 20 Minuten war in Ordnung. Im Freibad war es kalt, das galt vor allem für das große 50m-Becken. Ich habe die Zehen hinein gehalten und mich für das kleine Nichtschwimmerbecken entschieden. Das ist meistens deutlich wärmer. Ich habe danach Bahn für Bahn abgezogen, am Ende waren es 2.300 Meter in exakt 1:30h. Allerdings ist es mir aktuell ein Rätsel, wie ich am Samstag die 750m im Kanal am Stück durchhalten soll . Denn ich brauche zwischendurch immer wieder Pausen, mehr als 100m am Stück habe ich nicht geschafft. Aber ich bin eine Wundertüte . Wichtig wird sein, am Anfang nicht zu schnell zu beginnen.

Denn ich habe es heute auch klar gemerkt: Wenn ich mich an das Wasser gewöhnt habe, wird es besser. Das merke ich auch am Puls und der Atmung. Von daher war das heutige Training gut und wichtig. Zurück bin ich wieder gelaufen, aber das war eine echte Qual in 23 Minuten. Nach dem Schwimmen war ich fertig. Das war es eigentlich auch schon vom Feiertag, der zweite Film auf Sky ist nicht der Rede wert (G.I. Joe 3). Der Rest der Woche wird aufregend und aufreibend: Nach über 2 Wochen wieder Arbeitstage, am Donnerstag fährt die Firma gemeinschaftlich nach Hamburg (mit dem Bus um 13 Uhr) und am Samstag folgt der Volkstriathlon in Hannover. Besonders das Sportevent liegt mir schwer im Magen: Ich habe absolut keine Ahnung, wie ich das schaffen soll. Zudem gibt es ein Zeitlimit: Man muss es in 2 Stunden schaffen. Wenn ich meine besten Zeiten addiere (30min Schwimmen, 40min Rad, 30min Laufen) sollte es inklusive der Wechsel klappen. Aber das ist aktuell reine Theorie. Zumal nach 2 Tagen Feiern mit den Kollegen, das wird sicherlich etwas alkoholisch. Ach ja, seit Mittwoch vergesse ich es jeden Tag: Ich habe am Rennrad eine neue Beleuchtung. Ich habe mir das Set Aura 100 mit Blaze-Rücklicht von Sigma gegönnt. Das ist in der Tat gut, angesprochen haben mich: BLE zwischen Vorder- und Rücklicht, Bewegungssensor (Bremslicht!) und Helligkeitssensor (Auto-Funktion!). Die nächste MSR300 habe ich damit bereits gewonnen .

Noch ein wenig gammeln vor der Arbeitswoche,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Montag 06. Juni 2022 - 22:04:16
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2022

Counter
Bis heute:
Hits:766150
Besuche:158178
(29. Jun : 17:59)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2376 sek, 0.0320 davon für Abfragen