http://www.engernweg77a.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Donnerstag 23 Juni 2022
Verärgerter Tag
Verärgerter Tag,

die Schäden durch den Tornado sind nicht nur lästig, nervig und kosten viel Zeit, nein, ich kann mich auch noch ärgern! Kommen wir zunächst zum Gutachter, bei dem ich teilweise Abbitte leisten muss: Er hat den Kostenvoranschlag sowie die Rechnungen bereits vor einer Woche geprüft und freigegeben. Somit wie versprochen binnen 3-5 Arbeitstagen. Aber: Seine Aussage gegenüber uns war, dass wir alle Korrespondenz, somit auch Mails, als cc ebenfalls bekommen. Somit habe ich gewartet und gewartet, dass die Freigabe an die Versicherung erfolgt. Kam aber nicht, weil wir halt nicht cc standen. In der letzten Nacht kam dann die Freigabe der Versicherung an uns und ich konnte alles nachvollziehen. Dabei habe ich mich das zweite Mal geärgert: Rechnungen können nun aus dem Vorschuss bezahlt werden. Was?!?? Ich hatte die Rechnungen noch während des Urlaubs sofort an das Versicherungsbüro weitergeleitet und habe als Antwort bekommen: Weiterleitung an die Zentrale mit Bitte um direkte Überweisung an Rechnungsersteller. Danach habe ich nie wieder etwas gehört und das Thema war für mich gedanklich erledigt. War aber nicht, wodurch Rechnungen seit 4 Wochen offen waren, auf denen mein Name steht! Die Überweisungen habe ich eben erledigt.

Das war mein Programm am frühen Morgen ab 6 Uhr, denn es lag keine Tageszeitung im Briefkasten. Genug des Ärgers, kommen wir zu schöneren Themen! Ich habe das neue Gartenhaus bestellt! Die Frau des Hauses hatte sich das Modell 209 von der Firma Weka ausgesucht und genau das ist bei Hornbach im Angebot. Nach Freigabe durch die Versicherung habe ich sofort den Bestellbutton gedrückt. Wermutstropfen: Lieferzeit von 4-5 Wochen. Zudem habe ich die allerletzte Radtour mit dem Vitus gemacht: Gleiche Strecke wie gestern mit leichten Abweichungen, wodurch es 71km in 2:35h waren. Ich habe es genossen bei 30 Grad im Schatten mit viel Sonne kräftig in die Pedalen zu treten. Endlich bin ich leicht ins Schwitzen gekommen. Morgen gegen 16 Uhr nach Feierabend hole ich das neue Rennrad ab und am Samstag erfolgt die Jungfernfahrt (morgen folgt ein Regentag). Ich bin riesig gespannt, wie der Unterschied zum Vitus ist und ob ich schneller unterwegs bin. Nachteil: In 24 Stunden bin ich um 4.800€ leichter. Aufgrund der Verärgerungen bin ich übrigens im Home-Office geblieben, um ggf. reagieren zu können.

Ich wünschte, der Tornado wäre nie passiert . Das Thema wird mich noch das gesamte Jahr begleiten,
Ralf

PS: Ich lade gerade das aufgenommene Video von der MSR 2022 bei Kinomap hoch. Im Herbst/Winter kann ich meine eigene Leidenstortur im Folterkeller nachvollziehen .
Druckerfreundlich

Ralf am Donnerstag 23. Juni 2022 - 22:00:20
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2022

Counter
Bis heute:
Hits:766151
Besuche:158179
(29. Jun : 18:53)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2400 sek, 0.0319 davon für Abfragen