http://www.henrik-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Dienstag 28 Juni 2022
Stop Cube-Shop
Stop Cube-Shop,

ich habe pünktlich Feierabend gemacht, weil ich ein Ziel hatte: Ab auf das Rennrad und quer durch die Stadt zum Cube-Shop am Frankfurter Weg fahren! Für die 6km habe ich 20 Minuten gebraucht, der Verkehr gegen 16:30 Uhr ist einfach unglaublich (plus Scooter, Freizeitradfahrer und Fußgänger). Außerdem geht es Richtung Südwesten ziemlich in die Höhe. Ich rolle mit dem Litening in voller(!) Radmontur in den Shop, der erste Verkäufer: Was kann ich für dich tun?? Jaja, Euer du. Ich erkläre die Sachlage, er: Ziehe ich dir eben fest. Nee, ich weiß, wie das geht, aber: Das Rad ist nagelneu und das Lenkerband hat auch gelitten, ist nach unten geschoben worden. Dann roll mal direkt in die Werkstatt: Dort alle sehr nett, wird sofort behoben! Ich rauche draußen zwei Gauloises und dann wurde auch schon mein geliebtes, neues Rennrad durch das Rolltor geschoben: Rechter Schalthebel sitzt fest und das Lenkerband rechts sieht wieder gut aus. Alles prima, ich habe mich bedankt und bin von dannen gefahren. Gut, darf nicht passieren (O-Ton: Wir sind vorsichtig bei der Montage, ziehen lieber nicht zu fest. Kann ich verstehen nach meinen Erfahrungen mit Karbon...), aber der Service und die Freundlichkeit sind wirklich gut.

Ich bin anschließend den Frankfurter Weg nach unten gefahren (gefährlich auf dem abschüssigen Radweg!) und Richtung Wewer verschwunden. Von dem kleinen Kaff ging es in das nächste (hallo Sascha , einmal durch Elsen bei Berufsverkehr bitte. Ab der Padeborner Schlafstadt wurde es ruhig auf den Straßen, es ging über Bentfeld nach Sande, Ostenland, Furlbach und über Staumühle nach Hause. Am Ende waren es 70km in 2:37h. Keine super Zeit, aber die ersten ~15km bin ich weit unter 20km/h gefahren. Das Litening ist wirklich eine Rakete, bei dem Windwiderstand hat Cube im Windkanal ganze Arbeit geleistet. Was mir für mein Glück noch fehlt, ist eine Lösung für das Anbringen des Sigma-Beleuchtungsset. Mit fällt nichts ein. Aero ist toll im Windkanal, aber blöde für weitere Geräte. Gleich suche ich mal wieder ein bisschen. Ideen habe ich schon, aber es scheint keine entsprechenden Angebote zu geben (z.B. doppelter GoPro-Halter). Morgen ist bereits der letzte stressige Tag, es geht mit dem VW-Elch zur Werkstatt, um die Tornado-Schäden zu begutachten... Ich bin gespannt, was man zu den Macken, Glasschäden und Kratzern sagen wird. Den Rest der Woche kann ich mich dann endlich völlig auf das Rennrad und tägliche Radtouren konzentrieren.

Wahnsinn, wie die Zeit vergeht: Der Urlaub in Karlshagen ist schon fast 4 Wochen vorbei und nach Dänemark fahren wir in gut 8 Wochen. Apropos, in Karlshagen ist mal wieder ein Reetferienhaus abgebrannt. Dieses Mal ist die Ursache klar: Gewitter,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Dienstag 28. Juni 2022 - 22:12:18
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2022

Counter
Bis heute:
Hits:767404
Besuche:158683
(10. Aug : 20:07)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2575 sek, 0.0319 davon für Abfragen