http://www.meret-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 1
Diese sind: Ralf


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Sonntag 05 Februar 2023
Back on track
Back on track,

ehrlicherweise war es aber verdammt hart: Ich bin um 6:30 Uhr aus dem Bett geflogen und hätte mich am liebsten auf dem Sofa sofort wieder umgedreht, ich war hundemüde. Aber ich habe Disziplin an den Tag gelegt und war Punkt 8 Uhr im Folterkeller. Die Beine waren allerdings extrem schwer, meine Oberschenkel total müde. Aber ich habe brav meine Runden auf dem Rollentrainer gedreht. Zunächst bin ich in Österreich gefahren, zum Glück führte das Video vor allem durch die Täler, kaum Anstiege. Gerade gesehen: Auf dem Focus Mares dachte ich noch, was ist der Regisseur für ein irres Tempo gefahren. Der hing permanent hinter Autos, die ihm kaum davonziehen konnten. Klaro: Er ist ebenfalls mit dem Auto gefahren... Das mache ich demnächst auch . War aber trotzdem ein sehr schönes Video bis kurz vor der deutschen Grenze bei Reit im Winkl. Anschließend ging es in Österreich weiter, erneut eine Etappe, die 21., der Euro-Velo 6. Es ging aus Wien heraus bis kurz vor Bratislava. Auch wenn ich mich wiederhole: Die Euro-Velo zu fahren macht enorm viel Spaß! Am Ende waren es 105km in 3:14h.

Die getretene Wattleistung war unterirdisch schlecht, kein Wunder... Heute ging es nur ums Durchhalten und Ankommen. Jetzt schwächele ich wieder, Husten, Schnupfen, Kopfschmerzen. Ich bekomme die verdammte Erkältung einfach nicht weg, etwas derart hartnäckiges habe ich noch nicht erlebt. Mal sehen, wie es morgen früh aussieht. Auf Sky haben wir "Top Gun: Maverick" gesehen. Auch wenn ich Tom Cruise und US Navy nicht mag, muss man gestehen: Das ist schon verdammt gut gemachtes Action-Kino, technisch topp, rasant. Man fühlt sich gut unterhalten und die 2 Stunden sind wie im Flug vergangen. Morgen wird mein Balkonkraftwerk geliefert: Ich habe beschlossen, eins der Panel provisorisch aufzubauen, um Tests hinsichtlich Stromertrag zu machen. Bevor ich die beiden Solarpanel final installiere, soll schließlich der ideale Standort ermittelt werden. Außerdem bin ich extrem neugierig, wie viel Strom man erzeugen kann. Passend zu meinem Vorhaben soll es ab Dienstag sonnig werden . Ich denke mehr als 1-2kWh pro Tag können es nicht sein. Aber Kleinvieh macht auch Mist.

Es grüßt der Strombaron ,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Sonntag 05. Februar 2023 - 22:07:58
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2023

Counter
Bis heute:
Hits:793690
Besuche:172973
(24. Mai : 02:32)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.1372 sek, 0.0234 davon für Abfragen