http://www.soeren-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 1
Diese sind: Ralf


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Mittwoch 27 April 2022
Gimme Stress
Gimme Stress,

irgendwie habe ich eine Woche mit lauter Stressfaktoren erwischt . Heute sollte ja der neue Echo Show 15 angeliefert werden. Und ich finde das Live-Tracking ganz prima, dort sehe ich: Noch 5 Stopps! Ich funke die Frau des Hauses an: Bist du zu Hause? No. Verdammt, wofür gibt es die Weiber eigentlich . Ich hatte gerade eine Lücke von 15 Minuten in meinem Kalender und es ist ja nur ein Katzensprung vom Büro in heimische Gefilde. Somit habe ich schnell meine Sachen gepackt, bin in den VW-Elch gesprungen und nach Hause gefahren. Als ich um die Ecke bog, konnte ich den gelben DHL-Kastenwagen in Richtung Benhauser Straße sehen . Ganz schnell mein Home-Office startklar machen, auf den Klingelton des Postmanns warten und Punkt 14:30 Uhr habe ich den Arbeitstag fortgesetzt. Kommen wir zum Show 15: Ich habe das Gerät nur ausgepackt, noch nicht in Betrieb genommen. Das Teil ist groß, richtig groß. Am Wochenende werde ich die Metallhalterung an die Wand bohren und den Echo erstmals ausprobieren. Ich habe nur keine Ahnung. was ich mit dem alten Echo Show (10" Standgerät, erste Generation) machen soll.

Zum Sport: Ganz brav habe ich mir direkt nach Feierabend mein Rennrad geschnappt und bin die üblichen 42km in Richtung Schlangen, Oesterholz und zurück gefahren. Der gestrige Ruhetag hat gut getan: Gute 1:34h. Noch braver, aber total ohne Lust, habe ich danach die Radschuhe mit den Hovr getauscht und bin gelaufen. Ich hatte das allererste Mal das Gefühl, dass mein Training eine Verbesserung bringt und zwar erheblich: 3(!) neue Bestleistungen über 1km, die Meile sowie 5km. Ich habe kontinuierlich eine Pace von knapp über 7 Minuten gehalten. Für mich ist das sehr gut. Mein Ziel ist bis zum Triathlon auf 6 Minuten pro Kilometer zu kommen. Aktuell bin ich verhalten optimistisch, was das Ziel angeht. Noch viel bedeutender: Ich hatte und habe keinerlei Schmerzen in den Knien und in den Waden! Die langen 6 Tage mit Laufpause scheinen viel bewirkt zu haben. Morgen folgt die nächste Laufeinheit, ich bin gespannt, wie es mir ergehen wird.

Im Moment habe ich Probleme mit einem der 3 Mini-Arduino: Der DHT22-Sensor wird sehr unregelmäßig ausgelesen. Ich habe vorhin auf die aktuelle Version von ESPEasy upgegraded, ich vermute Probleme mit der Stromversorgung, zu wenig Saft auf der Leitung oder so,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Mittwoch 27. April 2022 - 23:05:38
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2022

Counter
Bis heute:
Hits:764959
Besuche:157674
(24. Mai : 15:18)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2371 sek, 0.0317 davon für Abfragen