http://www.henrik-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 1
Diese sind: Ralf


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Freitag 15 April 2022
Corona im Anflug?
Corona im Anflug?

Die Einschläge kommen immer näher, jetzt ist die nächste positiv und im Zimmer isoliert. Außerdem habe ich mit dem anderen Positivling am Dienstag zusammen im Auto gesessen. Weiterhin schwächele ich total, es gibt zwei Alternativen: Entweder ist eine mächtige Erkältung im Anmarsch oder ich habe mir das Virus auch eingefangen. Auf der einen Seite wäre das nur eine Frage der Zeit gewesen, auf der anderen Seite aber schade, weil ich seit 2 Jahren alles mögliche unternehme, um mein Infektionsrisiko möglichst klein zu halten. Ich kann nur abwarten, was der morgige Tag bringen wird. Aktuell habe ich ein Gefühl von Fieber und will eigentlich nur schlafen... Natürlich habe ich eine Radtour gemacht, denn tagsüber habe ich mich noch unschlagbar und kräftig gefühlt. Unterwegs ging es mir allerdings immer schlechter, ich wurde immer schwächer und zur Hälfte der Tour wollte ich schon zu Hause anrufen: Holt mich ab, ich kann nicht mehr . Es waren aber auch keine optimalen Bedingungen: Recht kalt, keine Sonne und ein nerviger. weil gefühlt kühler Wind.

Wohin ging es: Über Sande bis kurz vor Lippstadt, dort bin ich abgebogen nach Mastholte und weiter bis nach Rietberg. Ab dort eine meine Lieblingsstrecken über Westerwiehe, Steinhorster Becken, Ostenland, Schloss Neuhaus. Am Ende waren es 86km in 3:21h. Ziemlich miese Zeit (4 Pausen!) und total schlechte Durchschnittsgeschwindigkeit, aber siehe oben... Sollte es mir morgen wider Erwarten einigermaßen gut gehen, wird es eine weitere Radtour geben und ich werde die ersten 1.000km in 2022 gefahren sein! So früh habe ich die erste Schallmauer in einem Jahr noch nie durchbrochen! Es wird aber nur eine kürzere Strecke, vielleicht 60-65km. Ich will nichts riskieren. Was mich ein wenig irritiert: Ich habe jetzt auch beim Radfahren Knieschmerzen! Ich denke, die beiden Gelenke sind vollständig überlastet und das merke ich auch auf dem Rennrad. Was aber jeden Tag erstaunlich ist: Erst kann ich mich kaum noch bewegen, dann liege ich eine knappe Stunde auf dem Sofa und anschließend ist es deutlich besser. Ansonsten gibt es gar nichts zu berichten: 2 Filme auf Sky, viel Fisch wegen Karfreitag. Obwohl ich überzeugter Atheist bin, habe ich damit kein Problem: Ich esse Fisch viel zu gerne!

Ich leide jetzt weiter ,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Freitag 15. April 2022 - 22:15:04
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2022

Counter
Bis heute:
Hits:764959
Besuche:157674
(24. Mai : 14:48)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2341 sek, 0.0331 davon für Abfragen