http://www.ralf-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 1
Diese sind: Ralf


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Samstag 30 April 2022
Rekordjahresstart
Rekordjahresstart,

so viele Kilometer wie in diesem Jahr bin ich zu Beginn der Radsaison noch nie gefahren!!! Bis jetzt waren es genau 1.806km, davon alleine im April ~1.050km. Ich habe eben mal die App zu 2021 gefragt: Letztes Jahr waren es zum gleichen Zeitpunkt mickrige 300km... Wobei man aber auch zugeben muss: Es kostet echte Überwindung bei 11 Grad auf das Rennrad zu steigen. Letztes Jahr hätte (und habe) ich das nicht gemacht, dieses Jahr bin ich härter zu mir. Warum? Im Alter wird man unempfindlicher und vor allem sitzen mir die beiden Wettkämpfe im Nacken: MSR300 und der 1. Triathlon meines Lebens in H. Und dafür muss ich halt trainieren, trainieren und mehr trainieren. Und zwar im realen Leben mit einem echten Rennrad und nicht virtuell im Keller. Heute habe ich mein übliches Programm abgezogen: Morgens 2 Filme auf Sky, danach das SCP-Spiel gegen Hansa in Rostock und erst im Anschluss bin ich auf die Radstrecke gegangen. Der SCP hat nur 0:0 gespielt, ein eher müder Kick, wobei Paderborn reifer und gradliniger war. Aber ohne Tor gewinnt man nicht. Beide Mannschaften haben mit oben und unten nichts mehr zu tun und das hat man gemerkt.

Zu der Vitus-Radtour: Kaum Wind, kalt und nur etwas Sonne unterwegs. Ich bin meine Lieblingstour in der extended Version gefahren, d.h. ab Kaunitz noch ein Stück in Richtung Rietberg (Westerwiehe) und zurück über das Steinhorster Becken. In Summe waren es 82km in 3:09h, ganz ok für diese Kälte. Was passiert, wenn ich mich für das allererste Schwimmtraining entscheide? Genau, die Schwimmoper hat geschlossen wegen eines Wettkampfes. Jetzt habe ich 2 Optionen: Kein Training oder ich weiche auf das Freibad aus... Das kostet aber echt Überwindung bei dem Wetter: Morgens keine 10 Grad, wolkig, eventuell Regen. Aber ich werde es wohl machen, der Plan: Laufeinheit ~30min, ins Freibad und eine Stunde lang versuchen so viel zu schwimmen wie möglich, danach noch kurze 20km mit dem Rennrad. Sozusagen eine Simulation des Volkstriathlons. Außerdem will ich endlich die Steuererklärung 2021 finalisieren und abgeben. Noch ein Wort zum Echo Show 15: Ich hatte mir ja am Donnerstag einen Klappständer bestellt. Der ist wirklich gut und eine deutlich bessere Option als das Gerät an die Wand zu dübeln. Meine klare Empfehlung, der Echo steht sehr stabil. Ach ja, Glasfaseranschluss werde ich wohl nicht machen, denn es kommen noch weitere monatliche Kosten hinzu und das wird mir zu teuer.

Übrigens ist mein Fitnessalter jetzt 24, ich werde immer jünger ,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Samstag 30. April 2022 - 22:23:16
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2022

Counter
Bis heute:
Hits:764959
Besuche:157674
(24. Mai : 13:31)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2341 sek, 0.0320 davon für Abfragen