http://www.engernweg77a.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Donnerstag 12 August 2021
Gemengelage
Gemengelage,

es gibt einige Themen. Fangen wir mit dem D1 Mini an: Die Sachen wurden geliefert und ich habe eben ESPEasy auf dieser kleinen Platine (vielleicht ~3x2cm) installiert. Ich finde das extremst faszinierend: Es hat natürlich alles geklappt und es läuft ein Webserver auf dem kleinen Teil, mit dem ich alles konfigurieren kann. Das erinnert mich stark an Espurna: Hostname natürlich, WLAN-Netze, MQTT-Controller für FHEM, man kann die HW gefühlt beliebig einstellen und vor allem natürlich die angeschlossenen Devices. Konfiguriert habe ich den CO2- wie auch den DHT22-Sensor. Da ich die 2 Stiftleisten noch nicht eingelötet habe, habe ich testweise den DHT22-Sensor locker aufgesteckt. Es funktioniert! Temperatur sowie Luftfeuchtigkeit werden gemessen, die Werte sehe ok aus. Der nächste Schritt ist somit die Lötaktion. Die mache ich am Samstag, denn: Morgen habe ich meinen 2. Impftermin! Um 15 Uhr bekomme ich die zweite Spritze in den Oberarm gejagt. Natürlich werde ich danach meine gewohnte Radtour unternehmen, Ärzte können sagen, was sie wollen . Vielleicht werde ich nicht so weit fahren wie heute, 50km sollten ausreichen.

Man sollte nicht übertreiben . Die heutige Strecke war bei dem tollen Wetter genial!!! Es hätte ruhig noch ein paar Grad wärmer sein können, denn richtig ins Schwitzen bin ich nicht gekommen. Aber es war auch so schön. Eine kleine Adaption der gestrigen Tour: Über Stukenbrock-Senne wieder nach Kaunitz, ab in Richtung Delbrück, aber in Espeln bin ich weiter nach Ostenland gestrampelt und in Richtung Hövelhof abgebogen. Es waren 75km in 2:47h, ich habe bereits über 800km im August auf dem Buckel! Kommen wir noch zu den VW-Elchen, der vom Sohnemann und meiner. Es gibt neue Navikarten, die sind aber größer geworden und passen nicht mehr auf unsere 16GB-SD-Karten. Denn VW liefert seit kurzem 32GB-Karten aus. Was tun?! ?Ich habe als Workaround die Dateien für die Spracheingabe(!) gelöscht und konnte kopieren, Das befriedigt einen ITler aber nicht . Man kann leider nicht beliebige SD-Karten verwenden, weil VW die CID prüft und eigene hat. Was tun?! Das S in SD steht für Secure und das gilt auch für die CID. Es gibt aber Dienstleister, die beliebige CIDs auf SD-Karten schreiben. Also habe ich in Litauen(!) zwei SD-Karten mit den geeigneten CIDs bestellt. Wenn es gut läuft, klappt alles wie erhofft. Wenn nicht, habe ich 32GB-SD-Karten für 15€ das Stück... Ich bin gespannt!

Ich bin ein wenig aufgeregt vor der Impfe,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Donnerstag 12. August 2021 - 23:12:11
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2021

Counter
Bis heute:
Hits:760476
Besuche:155421
(08. Dez : 05:26)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2690 sek, 0.0356 davon für Abfragen