http://www.ralf-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Sonntag 22 August 2021
Dänisches Training
Dänisches Training,

aufgrund des Wetters war nicht an eine Radtour zu denken, andererseits musste Training sein. Denn es war eh eine faule Woche und einen zusätzlichen Ruhetag wollte ich meinem Körper nicht zumuten . Somit ging es kurz nach 8 Uhr nach langer Zeit mal wieder in den Folterkeller, ab auf das Spinning Bike. Zu meiner großen Überraschung wird das S17 von AsVIVA mittlerweile anscheinend nativ unterstützt, aber das war ein Irrglauben: Es ist nach wie vor nur im interaktiven Modus zu betreiben, d.h. als FTMS. Zurück zum Sport, ich bin zwei Touren in Dänemark gefahren. Zunächst ging es von Horsens los in den Süden. Man denkt immerzu, Dänemark wäre total flach. Das ist zumindest in der Region um Horsens falsch. Es geht hoch bis knapp 100m und es waren Steigungen mit bis zu 15% dabei. Nach den 15km war ich ziemlich fertig, Corona und Impfung lassen grüßen . Anschließend noch eine kleine Tour zwischen Arhus und der Halbinsel Mols, nette 7km.

Danach war ich bereit für eine meiner Touren auf Usedom: Das sechste Video bin ich noch nicht gefahren, die Strecke ging von Karlshagen bis Lubmin und zurück. Es war eine tolle Strecke und das FullHD-Video ist super, nur das Wetter hätte viel besser sein können. Aber es hat Spaß gemacht und nach den ~2:40h im Sportkeller war ich wohlig müde sowie ziemlich kaputt. Aber umso mehr freue ich mich auf die morgige Radtour, es geht wie immer in Richtung Hövelhof. Kommen wir zum Wetter, es war eigentlich Dauerregen vorhergesagt. Und? Was passiert?!? Genau, ab 10 Uhr fiel kein!! einziger Tropfen mehr. Ich hätte durchaus eine Radtour machen können. Allerdings war ich bereits missing in action im Folterkeller. Egal, morgen ist auch noch ein Tag. Die Vorfreude auf Dänemark steigt ins Unermessliche, ich zähle bereits die Stunden bis zum Urlaubsstart: Noch 113! Neben Strand und jeden Tag eine Radtour habe ich mir mehrere Aufgaben vorgenommen: Endlich das Buch zu Ende lesen, das ich im November(!!) angefangen bin (der letzte Band der Cormoran-Strike-Reihe), die Filme auf der Sky-Festplatte sehen und ich habe mir ein weiteres Paket mit Arduino und Co. bestellt. Ich will eine weitere CO2-Ampel bauen, dieses Mal mit einem kleinen Display.

Auch im dänischen Urlaub braucht man IT-Gadgets ,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Sonntag 22. August 2021 - 22:11:01
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2021

Counter
Bis heute:
Hits:760507
Besuche:155438
(09. Dez : 10:55)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2484 sek, 0.0371 davon für Abfragen