http://www.soeren-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 1
Diese sind: Ralf


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Montag 30 Januar 2023
Grundsteuererklärung
Grundsteuererklärung,

für mich schon jetzt das Unwort des Jahres! Auf den letzten Metern haben wir die Erklärung online über Elster abgegeben, das Verfahren ist schon ein bürokratisches Monster. Wobei man eigentlich nur 3-4 Zahlen angeben muss: 2 x Grundstücksgröße, Bodenrichtwert und Wohnfläche. Dazu natürlich jede Menge anderer Daten wie Namen, Adresse, Steuernummer oder Eigentumsverhältnisse, dazu Dinge die man nicht versteht: Steuerbegünstigt, Wohnung<60qm, Wohnung zwischen 60 und 100qm, Anzahl Wohnungen etc. Warum habe ich am Anfang eigentlich Einfamilienhaus angeklickt?!? Das UI ist eine Zumutung, ein Beispiel: Ich habe die Geburtsdaten ohne "." zwischen den Zahlen angegeben, wird angemeckert. Du dämliches Programm, dann korrigiere es doch gleich! Was am Ende mit den Bescheiden herauskommt, ist wohl klar: Es wird teurer! Egal, geschafft. Die beiden Bestellungen sind in den Versand gegangen und könnten morgen geliefert werden. Was ich mit den Biergläsern und der Kiste Schwarzbier (wobei es Blödsinn ist, sich eine Kiste Bier mit DHL liefern zu lassen...) machen werde, ist klar , aber:

Ich weiß nicht nur nicht, wie ich die beiden Solarmodule befestigen soll, ich weiß noch nicht einmal wo. Bis jetzt habe ich drei Standorte ins Auge gefasst, wobei mir der letzte mit einer Hochkantmontage am besten gefällt. Das wesentliche Kriterium am Standort: Möglichst viel Sonneneinfall. Ich werde die Komplettanlage erst einmal in der Gartenhütte lagern und vielleicht im März an den Aufbau gehen. Ich habe den ganzen Tag geschwächelt! Eine unglaubliche Müdigkeit lag über mir, ein schwerer Kopf, hartnäckiger Husten, körperlicher Verfall mit einer Erkältung. Im Prinzip war ich ein Totalausfall... Nach Feierabend wurde geschlafen und den Foltersport hatte ich gedanklich bereits gestrichen. Aber: Gegen 18 Uhr wurde ich auf einmal fit, mir ging es gut und ich bin nach unten gegangen. Gefahren bin ich eine meiner eigenen Strecken über Lippstadt bis nach Rietberg, ein zu schönes Video, das ich bisher noch nicht gefahren bin! Dazu noch zwei kürzere Strecken an der Weser entlang, nett. Am Ende waren es 75km in 2:16h. Natürlich konnte ich nicht so kräftig treten wie gewohnt, dazu bin ich doch zu geschwächt. Aber es ging besser als vorab gedacht. Worüber ich stolz bin: Die erste Trainingseinheit belief sich auf 1:16h ohne Pause!

Mal sehen, wie es mir morgen geht,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Montag 30. Januar 2023 - 22:14:14
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2023

Counter
Bis heute:
Hits:793690
Besuche:172973
(24. Mai : 03:03)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.1296 sek, 0.0216 davon für Abfragen